© Dajana Lothert

© Andreas Stirnberg

© Diego Agulló
© Tobias Lehmann

© Tobias Lehmann

© Dieter Hartwig

Kollaborationen

Anke Strauß | Wissenschaftlerin
Kollaboration: Working Utopias/ VW Stiftung
Anke ist Organisationswissenschaftlerin, die an Verbindungen in den Bereichen von Kunst- und (Wirtschafts-)organisationen interessiert ist.

Anna Till | Tänzerin, Choreografin
Kollaboration: undo, redo and repeat
Anna lebt und arbeitet als Choreografin in Dresden. Sie studierte Zeitgenössischer Tanz, Kontext, Choreographie am
Hochschulübergreifenden Zentrum Tanz, Berlin.
www.annatill.de

Ayşe Orhon | Tänzerin, Choreografin
Kollaborationen: At Close Distance, Blind Date
Ayşe, jugoslawischer Abstammung, geboren in Boston, aufgewachsen in Istanbul, lebt seit 2018 in Berlin. 2001 graduierte sie von Artez (HKA) und hat 2013 ihren Master of Choreography in Amsterdam (AHK) mit ihrer Forschung "Permeable Manifestations" abgeschlossen.
www.ayseorhon.com

Boris Hauf | Musiker, Komponist
Kollaborationen: yes.no. a bit. not really, what moves moves, Assembling the Object of Discomfort, Life and Death of a Melody
Boris ist Multiinstrumentalist, Komponist und Performer. Er komponiert für große und kleine Ensembles, Film, Radio,
Solisten und Videokünstler und arbeitet mit unterschiedlichen Performancekünstlern zusammen.
http://hauf.klingt.org

Clément Layes I Choreograf, Performer
Kollaborationen: Blind Date
Clément lebt und arbeitet seit 2008 in Berlin. Hier gründete er gemeinsam mit Jasna L. Vinovrski die Company Public in Private. Seine Arbeiten liegen an der Schnittstelle zwischen Choreografie, bildender Kunst und Philosophie und in der Beobachtung des täglichen Lebens.
https://clementlayes.com/

Darko Dragičević I Performer, Bildender Künstler, Filmemacher
Kollaborationen: Silent Trio
Darko ist ein in Belgrad geborener, in Berlin lebender Bildender Künstler und Performancekünstler. Er arbeitet an interdisziplinären Projekten und Kooperationen als erweiterte Praktiken in den Bereichen Bildende Kunst, Performance, Choreografie und Film.
http://darkodragicevic.com/

Ditteke Waidelich I Bühnen- und Kostümbildnerin
Kollaborationen: Working Utopias, (Un)folding
Ditteke studierte Bühnen- und Kostümbild an der Hochschule für Bildende Künste Dresden und absolvierte ein Auslandsjahr an der Akademi for Scenekunst in Norwegen.
http://ditteke.com/

Gretchen Blegen I Lichtgestaltung
Kollaborationen: Working Utopias, (Un)folding, Silent Trio
Gretchen ist eine interdisziplinäre Künstlerin, die sich mit verschiedenen Arten des Sehens von Raum, Licht, Collage und Bild beschäftigt. Diese Grenzen werden im realen und theatralischen Bereich erforscht.

Igor Dobričić | Dramaturg
Kollaborationen: by invitation, invitation to dance, Edition #1 und #2: to dance, Assembling the Object of Discomfort, (Un)folding, Working Utopias, Blind Date
Igor studierte Dramaturgie in Belgrad. Seit 2013 lebt er in Berlin und arbeitet als Dramaturg regelmäßig mit zahlreichen Choreografen und Tanz- und Theaterschaffenden. Er unterrichtet außerdem an der SNDO in Amsterdam Konzeptentwicklung.

Jasna L. Vinovrški I Choreografin, Tänzerin
Kollaborationen: Now and Then, Blind Date
Jasna wuchs in Zagreb, Kroatien und lebt seit 2008 in Berlin. Anfang der 90er absolvierte sie die Folkwang Hochschule in Essen und erhielt 2012 ihren Master in Choreografie am HZT Berlin. Sie engagiert sich außerdem für die Schaffung alternativer Arbeits- und Präsentationsplattformen für Berliner Künstler*innen.
https://www.jasnavinovrski.com/

Lars Ø Ramberg | bildender Künstler
Kollaboration: nochmal
Lars realisiert international große, site-spezifische Installationen. Er realisierte 2005 in Berlin ”Palast des Zweifels” auf dem ehemaligen Palast der Republik. 2007 war Lars Ø Ramberg mit dem Werk ”Liberte“ Künstler Norwegens in der Venedig Biennale.
http://www.larsramberg.de/1

Litó Walkey I Choreographin, Performerin, Lehrerin
Kollaboration: Blind Date
Litós künstlerische Prozesse untersuchen das Potenzial kollektiver Verschiebungen von Wahrnehmungsmuster durch Sprache und Performance. Aktuelle Projekte wurden mit der Weld Company und Fylkingen (Stockholm) entwickelt; mit BCN und MEZANNINE (Porto); als auch mit Labor Sonor und Tanznacht (Berlin).
http://lito.klingt.org

Mart Kangro | Tänzer, Choreograf
Kollaborationen: longer than expected, winners vs. losers, wait and see, new work
Mart lebt und arbeitet in Tallinn. Er war mehrere Jahre an der Estnischen Nationaloper als Tänzer engagiert, bevor er beschloss, ausschließlich an eigenen Choreografien zu arbeiten, in denen er häufig selber auftritt.

Martin Beeretz I Lichtgestaltung
Kollaborationen: Now and Then, At Close Distance
Martin studierte Theater- und Veranstaltungstechnik an der Beuth Hochschule für Technik in Berlin. Seit der Schulzeit arbeitet er als Lichtdesigner für verschiedene Theater und freie Tanz- und Theatergruppen

Mehdi Toutain-Lopez | Lichtdesign
Kollaborationen: what moves moves, undo, redo and repeat, new work, Assembling the Object of Discomfort
Mehdi studierte Lichtdesign in Frankreich. Er arbeitete mit verschiedenen Choreografen, sowie Theaterdirektoren in Deutschland und Frankreich. Seit 2004 ist er aktives Mitglied der französischen Theater-gruppe Collectif MxM (Cyril Teste).
www.toutain-lopez.com

Nik Haffner | Tänzer, Choreograf
Kollaborationen: Subtitles, dealing with life, kannst du mich umdrehen, wait and see, new work, At Close Distance
Bis 2000 war Nik Tänzer bei William Forsythe und dem Ballett Frankfurt. Seit 2008 lehrt Nik Haffner am HZT -Hochschulübergreifendes Zentrum Tanz Berlin, zu dessen Künstlerischem Direktor er 2012 berufen wurde.